Vampir Winnie Wackelzahn - 2016

thumb winni

Der Vampir Winnie Wackelzahn freut sich auf seinen Geburtstag. Aber er kennt das ungewöhnliche Geheimnis seiner Familie noch nicht: Wenn Winnie bis zum Geburtstag nicht einige Tropfen Blut geschleckt hat, fallen ihm beide Eckzähne aus. Und was ist ein Vampir schon ohne lange Eckzähne?

Blut schlecken ist für einen Vampir eigentlich eine leichte Aufgabe. Aber alle Vampire der Familie Wackelzahn haben eine fürchterliche Abneigung gegen Blut. Lieber essen sie rote Grütze mit Himbeereis. Da hat Winnie nun ein riesiges Problem – und alles nur, weil sein Urururgroßvater Wilbur von Wackelzahn vor über 500 Jahren Streit mit der Fee Karfunkula hatte. Sie hat den bösen Fluch über die Familie Wackelzahn verhängt.

Doch Winnie bekommt Hilfe von den beiden Mädchen Nina und Lucy und ihrem Onkel, dem Vampirforscher Linus von Hering. Die vier werden schnell Freunde und haben einige spannende Abenteuer zu bestehen. Sie begegnen dem listigen Zahnarzt Zacharias Zange, laufen den mexikanischen Vampirfledermäusen über den Weg und geraten zwischen die übellaunigen und stinkenden Knoblauchzehen. Nun sind es nur noch wenige Augenblicke bis zu Winnies Geburtstag. Wird die Zeit ausreichen, um Winnies wackelnde Eckzähne zu retten und den Familien-Fluch zu vertreiben?