Venedig im Schnee - 2012

thumb venedigKomödie von Gilles Dyrek,
aus dem Französischen von Annette und Paul Bäcker

Regie: Roberto Widmer

Eine Komödie aus Frankreich, die auf amüsante und bissige Art die Umtriebe rund um das Thema Solidarität und wohlmeinende Mildtätigkeit gegenüber ärmeren Ländern aufs Korn nimmt.
Gilles Dyrek arbeitet aus der Tradition des französischen Lustspiels heraus, dessen Komik unter anderem dadurch entsteht, dass das Publikum immer mehr weiß als die handelnden Personen und sich so über Missverständnisse, Verwechslungen und Orientierungslosigkeit amüsieren kann.

 

Ein Sommernachtstraum - 2011

thumb SommernachtstraumMusical von Heinz-Rudolf Kunze und Heiner Lürig

Regie:    Matthias Harre

Unter der Regie von Matthias Harre wurde William Shakespeare’s „Ein Sommernachtstraum“ als Musical von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig die Freilichtbühne in einen Elfenwald verwandelt.

Alice im Wunderland - 2011

thumb AliceNach dem Kinderbuch von Lewis Carroll.

Regie: Detlev Schmidt

Mit sprühender Fantasie ließ Regisseur Detlev Schmidt das Wunderland voller skurriler und komischer Figuren auf der Freilichtbühne lebendig werden.

Sekretärinnen - 2011

thumb sekretaerinnenEin Liederabend von Franz Wittenbrink
Regie: Detlev Schmidt

Temporeich und mit viel Witz präsentieren neun Sekretärinnen  ihren Arbeitsalltag am Schreibtisch als rasante  Musik-Revue.  Chansons  und  Schlager  verwandeln das  Büro  in  eine  Showbühne,  und  die  Bürodamen singen kraftvoll gegen Aktenberge und die Launen des Chefs an. Mit ruhigen und gefühlvollen  Liedern geben die Sekretärinnen  auch  Einblick  in ihre  Fantasien  und Wünsche  rund  um  das  Leben  und  die  Liebe.  Mit  viel Charme  präsentieren  sie  Hits  des  20.  Jahrhunderts und lassen nicht nur die Papierberge auf den Schreibtischen dahinschmelzen.