"Wünsch dir was!"

Das große Wunschkonzert von Maybebop
am Donnerstag, 06. September 2018, 20:00 Uhr auf der Portabühne.

Das perfekte Geschenk

eine Karte für diese Konzert verschenken: www.porta-tickets.de oder bei eine der VVK-Stellen

Ein ganz besonderes Geschenk für ihre treuen Fans und ein Kennenlernen der erfolgreichen Songs aus sechszehn turbulenten Jahren bietet die A-Cappella-Kultformation Maybebop allen Besuchern bei diesem OpenAir-Konzert. Die Wünsche der Fans und Konzertbesucher können vorab unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gemailt oder im Konzert durch Zuruf geäußert werden. Mit „Wünsch Dir was“ wird jedes Maybebop-Konzert zu einem doppelten Genuss.  

Seit sechszehn Jahren begeistern Maybebop in jährlich mehr als 125 Shows die Konzertbesucher zwischen Flensburg und Wien, Berlin und Saarbrücken mit einer gut dosierten Mischung vom Volkslied über Klassik bis Rock und Pop. Maybebop garantieren bestes Entertainment, mal witzig und berührend, mal böse und skurril. aber immer mit einem wohltuenden Tiefgang.

Maybebop, die Vokalband aus Norddeutschland, sind vier Stimmcharaktere, vom Countertenor bis zum Kellerbass, vier kommunikative Talente mit einem hohen Spaßfaktor. Ihr Stil ist leichtfüssig, kurzweilig und bietet eine Klangvielfalt durch perfekte Imitationen von Instrumenten – alles nur mit ihren Stimmen. Mit ihren eigenen Kompositionen haben Oliver Gies, Jan Bürger, Sebastian Schröder und Lukas Teske eine ganz eigene Kunstform entwickelt. Da trifft Irrwitziges auf Klassisches, Jazz hat plötzlich eine eigene, neue Qualität, Pop und Rock zeigen sich im neuen Gewand, das Volkslied in ganz neuen Facetten. Dazu fast legendäre Coverversionen. Immer rhythmisch präzise und stilsicher, mit stimmlicher Genauigkeit.

Ausgefeilte Choreografien, unterstützt von einem perfekten Licht- und Sounddesign, sorgen für eine tolle Bühnenshow. Ein Abend mit MAYBEBOP , das ist wie akustische Erdbeeren mit ganz dick Schlagsahne obendrauf!

Die Band zeichnet sich auch durch ihre große Publikumsnähe aus. Die spiegelt sich vor allem im aktiven Mitwirken und der Einbeziehung der Zuhörer wider. Eindeutige Highlights sind daher die Aktionen „Wünsch dir was“: Konzertbesucher melden hier vorab oder im Konzert Songs aus dem reichhaltigen MAYBEBOP-Repertoire an bzw. rufen sie zu. Mittlerweile ein Muss auch der „Karaoke“- Part, bei dem ein Zuschauer aus dem Publikum spontan auf die Bühne kommt und mit den Jungs etwas singen kann und - einfach genial - der Improvisationssong aus Wörtern, die das Publikum zuruft. Oliver zaubert aus dem Nichts einen hitverdächtigen Ohrwurm.

Alljährlich 120 umjubelte Auftritte im In- und Ausland und jährlich über 70.000 Konzertbesucher belegen die Qualität und Popularität der MAYBEBOP-Live-Shows.

KEINE Veranstaltung der Freilichtbühne Porta e.V.