Simba - 2007

thumb simba

Endlich ist es soweit: Mufasa, König der Tiere, der sein Königreich mit Güte
und Weisheit regiert, präsentiert seinen Untertanen Simba, seinen erstgebo-
renen Sohn.
Alle Tiere freuen sich über die Ankunft des kleinen putzigen Fellknäuels, das
einmal Mufasas Nachfolge antreten soll. Alle, bis auf einen - Onkel Scar, der
hinterhältige jüngere Bruder des Königs.
Dieser möchte sich nämlich gern selbst den Platz auf dem Thron unter die
Krallen reißen und schmiedet bereits einen üblen Plan, Mufasa und Simba
loszuwerden.
Gemeinsam mit seinen immerhungrigen Verbündeten, den Hyänen, gelingt
es Scar, seinen Bruder Mufasa zu töten und Simba einzureden, dass er
Schuld am Tod seines Vaters sei.
Traurig und voller Schuldgefühle flüchtet der kleine Löwenprinz in die sen-
gende Hitze der Wüste und wird dort, völlig erschöpft, von den ungleichen
Gefährten Timon und Pumba gefunden und gerettet.
Mit ihrer unkomplizierten Lebensphilosophie „Hakuna Matata" - keine Sor-
gen - stehen sie ihm zur Seite und geben ihm Kraft weiterzuleben.
Mittlerweile zu einem starken Löwen herangewachsen, trifft Simba eines
Tages auf seine Kindheitsfreundin Nala, die ihm von Sears Schreckensherr-
schaft erzählt.
Nach einigem Zögern und Abwägen entschließt sich Simba an den Ort
seiner Geburt zurückzukehren und sich seiner größten Herausforderung zu
stellen:
Dem Kampf mit Scar um die Herrschaft über das geweihte Land...