Eine Produktion unserer Teenie- und Jugendgruppe

Bearbeitung: Cornelia Horstmann - frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm
Regie: Cornelia Horstmann
Regieassistenz: Lisa Grasmann und Peter Burgermeister

Hans hat seine Lehrjahre beendet und macht sich mit seinem Lohn in der Tasche auf den Weg nach Hause.
Auf seinem Heimweg gerät er in eine lange Kette von seltsamen Tauschgeschäften, bis er schließlich gar nichts mehr in den Taschen hat ...

Sommerkino an der Freilichtbühne Porta

... das gab es doch schon mal? Aber lange ist es her ...

Man könnte es auch so sagen: Dank Corona hat die Freilichtbühne Porta in diesem Jahr freie Kapazitäten.
Und so ist es möglich, Freilichtkino zu präsentieren - SOMMERKINO!

Bei lauen Temperaturen werden in der ersten Augustwoche an acht Abenden acht verschiedene Filme gezeigt. Da Corona den geplanten Theaterbetrieb ausgebremst hat, möchten wir neben unseren eigenen Veranstaltungen unserem Publikum trotzdem schöne Erlebnisse ermöglichen und haben uns kurzfristig entschieden, die Kino-Idee zu unterstützen.

Veranstaltetet wird das SOMMERKINO von der Moviescreens Event GmbH mit freundlicher Unterstützung des Dersa Kinos in Rahden, in Kooperation mit Audio Systeme aus Stadthagen und der Freilichtbühne Porta.

„Die Menschen möchten ausgehen und rausgehen, an die frische Luft!“ ist sich Alexander Thye, Veranstalter und Betreiber des Dersa Kinos in Rahden sicher.
„Mit der Freilichtbühne Porta haben wir eine perfekte Outdoor-Location gefunden, in der wir Dank des überdachten Zuschauerraums wetterunabhängig die Filmvorführungen garantieren können.“

Ab dem 1. August gibt es einen bunten Mix der erfolgreichsten Blockbuster der letzten Wochen:

Zu den Tickets - Karten gibt es NUR über diesen Link zu www.kinoheld.de online zu kaufen. Keine telefonische Bestellung möglich. Auch nicht per email. -

Oder Sie wenden sich an:

express-Ticketservice

J.C.C. Bruns Betriebs-GmbH

Obermarktstr. 26-30

32423 Minden

Telefon: 0571- 882 0

Der Einlass zum SOMMERKINO beginnt um 19.30 Uhr - der Film startet bei ausreichender Dunkelheit. (ca. 21.15/21.30 Uhr)

Tickets müssen online oder an der VVK-Stelle gekauft werden, um das Abstands- und Hygienekonzept entsprechend umsetzten zu können. Ein eigener Mund-Nasen-Schutz ist mitzubringen und bei Schlangenbildung im Eingangs- bzw. Ausgangsbereich eigenverantwortlich zu tragen.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

bergen viel potential zur entfaltung...

Als vor über einem halben Jahr die Frage an uns Freilichtbühnen-Menschen herangetragen wurde, ob wir uns vorstellen können, uns darstellerisch am Pfad der Menschenrechte in Minden zu beteiligen, fand sich schnell eine kleine Gruppe, die neben den Proben für die Sommerstücke etwas zum Thema Menschenrechte erarbeiten wollte …

 

Wunderbare erlebnisse auf der Freilichtbühne Porta sollten Es im Sommer 2020 werden ...

 
Aus den geplanten Stücken wird in 2020 leider nichts - aber ein bisschen was geht immer!