Otello darf nicht platzen - 2009

thumb otello

Eine amerikanische Hotelsuite in den 30er Jahren. Mit Aufregung wird die Ankunft des weltberühmten Opernstars, Tito Merelli, erwartet. Er soll vor ausverkauftem Hause Verdis Oper „Otello" singen. Alles wäre wunderbar, hätte der gestresste Opernstar nicht versehentlich zu viele Beruhigungstabletten genommen. Nun schläft er tief und fest und die Aufführung von „Otello" droht zu platzen. Mit einem waghalsigen Manöver versuchen der cholerische Operndirektor und sein Assistent Max den Abend zu retten. Aber woher sollen sie so schnell einen neuen Tenor nehmen? Wie können sie verheimlichen, dass anstelle des Opernstars ein anderer auftreten wird? Können sie die karrieresüchtige Sopranistin des Opernhauses, den arienschwingenden Hotelpagen und die für Tito schwärmende Töchter des Direktors erfolgreich täuschen?