... wir machen Theater

90 Jahre im Freien, das sind über 240 Theaterinszenierungen mit über eine Million Besuchern

Theater ist auch immer ein Spiegel der Gesellschaft mit ihren jeweiligen unterschiedlichen Strömungen und politischen Verkettungen. Diese Wechselwirkung ist auch in Bezug auf die Porta-Bühne festzustellen. So war ausgerechnet 1928, das Gründungsjahr der Freilichtbühne ein schicksalsreiches Jahr. Es war der Höhepunkt der Goldenen Zwanziger, kurz vor der jähen Wende der Weltwirtschaftskrise.

Mehr erfahren

Aktuelles Programm / Neuigkeiten

„Blumen, die heut noch fröhlich leuchten, ...

Jochen Lewin

Am 11. September 2019 verstarb Jochen Lewin. Ein großer Verlust nicht nur für die Spielgemeinschaft der Goethe-Freilichtbühne Porta, sondern für die gesamte regionale Kultur- und Theaterszene.

Zum Nachruf

 

Vorschau 2020

als Erwachsenenstück zeigen wir

DER KLEINE HORRORLADEN

als Familienstück

DIE KLEINE HEXE

und als Kinder-Kinderstück

DIE GÄNSEMAGD

auf der Freilichtbühne

AB Mai 2020

Mehr Infos in Kürze!

 

Wir werden gefördert durch

lwlimg

Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
2000px Wappenzeichen NRW.svg