Musical für die ganze Familie

Regie: Detlev Schmidt

Ein Musical nach dem Buch von Lyman Frank Baum

Text: Christian H. Voss
Liedtexte & Musik: Jan Radermacher

Empfohlen ab 5 Jahren

Eben noch mitten im langweiligen Farmleben in Kansas mit dem Wunsch, mal so ein richtiges Abenteuer zu erleben…Dann, einen heftigen Wirbelsturm später, steht Dorothy mit beiden Beinen mittendrin! Mitsamt Farmhaus landet sie im geheimnisvollen Land Oz – und das direkt auf der bösen Hexe des Ostens.

In den Zauberschuhen der erschlagenen Hexe beginnt nun Dorothys Abenteuer in der Zauberwelt.

Sie lernt gute und böse Hexen kennen, findet in Vogelscheuche, Blechmann und Löwen zuverlässige treue Freunde, von denen jeder einen ganz eigenen Wunsch hat: Die Vogelscheuche wünscht sich Verstand, der Blechmann ein Herz, der Löwe Mut.

Und Dorothy? Die möchte wieder nach Hause!

Gemeinsam macht sich das ungleiche Quartett auf den Weg zur Smaragdstadt, zum großen Zauberer von Oz, um ihn um Hilfe zu bitten.

Es wird ein Weg voller Abenteuer…

Den Klassiker von Lyman Frank Baum zeigt die Freilichtbühne Porta in Kooperation mit dem Stadttheater Minden in einer temporeichen, packenden Musicalfassung für die ganze Familie.

Christian H. Voss adaptierte den Klassiker mit Tempo, Spannung und einem reichlichen Schuss Humor für die Bühne.

Die schmissige bis anrührende Musik von Jan Radermacher zwischen verträumten Balladen, schwungvollen Countryklängen und hitzigem Rock’n’Roll machen dieses Musical zu einem absolut hitverdächtigen Theatererlebnis für die ganze Familie.

Mit Detlev Schmidt hat die Freilichtbühne Porta einen erfahrenen Regisseur für die Erarbeitung des Stückes "Der Zauberer von Oz" gewinnen können. Jemanden, der bereits zahlreiche erfolgreiche Inszenierungen sowohl auf der Freilichtbühne in Porta als auch in diversen Innentheatern in Minden gemeinsam mit den Darstellern der Freilichtbühne Porta auf die "Bretter, die die Welt bedeuten" brachte.